Foto: Kazi Ashraful Alam

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung

WARUM WIRKUNGSMESSUNG?

Weltweit leben mehr als 800 Millionen Menschen in absoluter Armut. Viele haben keinen Zugang zu Nahrungsmitteln, Bildung, medizinischer Versorgung, sozialer Absicherung und angemessenen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Hunger, Kinderarbeit, Zwangsverheiratung, Diskriminierung, Gewalt und Konflikte sind Probleme unter denen besonders die Armen in Afrika, Asien und Lateinamerika leiden. Diese Situation wird oftmals noch durch die Folgen des Klimawandels und der Ressourcenknappheit zusätzlich verschärft: Geringe Bodenfruchtbarkeit, Erosion und Naturkatastrophen sind Beispiele für Herausforderungen.

Jährlich fließen Milliardenbeträge in die Entwicklungshilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Wie effektiv sind Entwicklungsprogramme, die den Armen und Schutzbedürftigen helfen sollen? Welche Programme sind wirksam, welche nicht, und wie können diese verbessert werden? Rigorose und objektive Wirkungsevaluationen bieten Antworten und ermöglichen die Quantifizierung der nachhaltigen Wirkung von Entwicklungsprogrammen.

Warum C4ED?

Unabhängige und zuverlässige
Wirkungsevaluationen

  • Unabhängiges Forschungszentrum, welches sich zu neutralen und objektiven Evaluationen verpflichtet

Verpflichtung zu Exzellenz

  • Höchste Forschungsstandards
  • Etabliertes Netzwerk bestehend aus mehr als 50 Professorinnen und Professoren an weltweit führenden Universitäten
escuela-cenit-1

Foto von: Roberto (Bear) Guerrera

Erfahrung

  • Projekterfahrung in mehr als 30 Ländern und vielfältigen Entwicklungsfeldern
  • Langjährige Forschungserfahrung in statistischen Methoden und Ökonometrie
  • Gemeinschaftliche Projekte mit Partnern wie UNICEF, EU, IFAD, ILO, Weltbank, Welternährungsprogramm (WFP), IFPRI, 3ie, KfW, BMZ, GiZ und SECO

Direkter sozialer Einfluss

  • Gemeinnützige Zielsetzung für nachhaltige Entwicklung

Flexibilität

  • Vielfältige Dienstleistungen für unsere Kooperationspartner

Vision

Unsere Vision ist eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituationen von Armen und Schutzbedürftigen durch Steigerung der Wirksamkeit von Entwicklungsmaßnahmen, Programmen und Projekten.

Mission

C4ED, ein gemeinnütziges Forschungszentrum, vereint wissenschaftliche Forschung mit nachhaltiger Entwicklungshilfe. Mittels statistischen Wirkungsevaluationen entwickeln und testen wir innovative Lösungen und identifizieren erfolgsversprechende Ideen gegen Armut und Unterentwicklung. Durch Forschung, Evaluationen und Beratung fördern wir die Umsetzung erfolgreicher Projekte für eine nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort unterstützen wir den Aufbau lokaler Kapazitäten.

HERANGEHENSWEISE

Grafik: Ela Aschenbach

Unser Ziel ist es, Armut, Unterentwicklung und Verwundbarkeit durch nachhaltige Lösungen zu reduzieren. Ein zentrales Instrument zur Überprüfung der Wirksamkeit sind quantitative Evaluationen, mit denen objektiv und wissenschaftlich fundiert die realen Programmwirkungen auf die Lebenssituation der armen und bedürftigen Bevölkerungsteile gemessen werden. Als unabhängiges und gemeinnütziges Forschungszentrum garantiert C4ED objektive und hochwertige Auswertungen und Analysen.

C4ED begleitet Programme und Projekte in allen Phasen – von der Design und Testphase in Pilotprojekten bis zur landesweiten Umsetzung zuvor erfolgreich getesteter Programme und Projekte. Neben statistischen Wirkungsevaluationen steht auch die Entwicklung und Förderung erfolgversprechender eigener Pilotprojekte im Vordergrund.

Unsere 4-Säulen Strategie:

Unsere Wirkungsweise

Wir begleiten Entwicklungsprojekte in allen Durchführungsphasen, vom Pilotversuch bis zum großangelegten Projekt. Neben der Durchführung von rigorosen Wirkungsevaluationen bemühen wir uns, Kapazitäten auszubauen und politische Nachweise zu erbringen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie eine unserer Studien dazu geführt hat, dass ein Krankenversicherungssystem stark ausgebaut wurde und so nicht nur zu deutlich mehr Krankenversicherten, sondern auch zu einer Reduzierung von Kinderarbeit geführt hat.