Photo by: Kazi Ashraful Alam

We are currently looking for:

Kaufmännischer Geschäftsführer/-in / CFO (m/w/d) (J1912GF)

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung ist eine gemeinnützige karitative Organisation, die erforscht, welche Programme und Politiken in der Entwicklungszusammenarbeit für wen, wann, warum und unter welchen Bedingungen wirken. Unser Fokus liegt dabei auf Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit derzeit ca. 60 Mitarbeitern forschen wir in Bereichen wie Schulbildung, Gesundheitswesen, Arbeitsmärkte, Mikrofinanzierung, Soziale Sicherung und ländliche Entwicklung. Zu unseren Partnern gehören z.B. UNICEF, ILO, Weltbank, KfW und GIZ.

Zur Unterstützung der Geschäftsführer Professor Dr. Markus Frölich und Dr. Markus Olapade suchen wir am Standort Mannheim eine Führungskraft, die engagiert die wertschätzende und philanthropische Unternehmensphilosophie mitträgt, insbesondere in den Bereichen Finanzen, globales Management und globale Personalführung.

Ihre Aufgaben:

  • Geschäftsführung der internationalen Unternehmensgruppe
  • Inhaltliche und disziplinäre Leitung der Bereiche Finanzen, Steuern (auch international), Recht und Vertragswesen, Controlling und Kostenrechnung, Buchhaltung, Inkasso und Personal
  • Verantwortung über Budget, Finanzplanung, Jahresabschlüsse und laufende Berichterstattung (intern und extern)
  • Proaktive Gestaltung im Bereich Prozess- und Projektmanagement
  • Kontinuierliche Optimierung der Kernprozesse
  • Strategische Planung, Sicherung des Unternehmenswachstums

 

Ihr Profil:

  • Langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Controlling/Finanz- und Rechnungswesen
  • Langjährige Erfahrung in der Bereichsleitung- oder Geschäftsführung
  • Erfahrungen in Unternehmensorganisation und Prozessoptimierung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung zu Steuern, Recht und Vertragswesen
  • Analytische Denkweise
  • Führungs-, Kommunikations- und soziale Kompetenz in einem internationalen Umfeld
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Arbeitseffektivität
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, proaktive Lösungsorientierung
  • Entscheidungsfreude und Umsetzungsfähigkeit
  • Gewinnende Persönlichkeit, zielstrebiges Auftreten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber einem komplexen und dynamischen Umfeld
  • Sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

 

Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem der größten deutschen Forschungszentren für Entwicklungszusammenarbeit und Wirkungsforschung nach experimentellen Ansätzen. Es freut uns daher besonders, dass für diese Art der Forschung jüngst der Wirtschaftsnobelpreis 2019 verliehen wurde und dass einer der drei Preisträger zu unseren Forschungspartnern zählt. Unser Standort in Mannheim liegt zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Unser internationales Team teilt die globale Vision einer nachhaltigen und ökologischen Entwicklung im globalen Süden ohne Armut und Hunger. Wenn Sie uns mit Enthusiasmus und Leidenschaft unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich zu bewerben.

Wir bitten Bewerber, den Gehaltsrahmen einer karitativen Organisation, die sich für Entwicklung und für die Reduzierung von Armut in Afrika und Asien einsetzt, zu bedenken. Zuschriften mit Gehaltsvorstellung per Mail an Professor Dr. Markus Frölich unter jobs@c4ed.org, oder per Post an Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung gGmbH, z.Hd. Herrn Prof. Dr. Markus Frölich, O7, 3, 68161 Mannheim.

ICT Projektkoordinator/Application Engineer (m/w/d) (J2002PC)

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung ist eine gemeinnützige karitative Organisation, die erforscht, welche Programme und Politiken in der Entwicklungszusammenarbeit für wen, wann, warum und unter welchen Bedingungen wirken. Unser Fokus liegt dabei auf Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit derzeit ca. 60 Mitarbeitern forschen wir in Bereichen wie Schulbildung, Gesundheitswesen, Arbeitsmärkte, Mikrofinanzierung, Soziale Sicherung und ländliche Entwicklung. Zu unseren Partnern gehören z.B. UNICEF, ILO, Weltbank, KfW und GIZ.

Als ICT Projektkoordinator/Application Engineer werden Sie ein wichtiges Mitglied unseres Administrationsteams in Mannheim sein.

 Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung, Optimierung und Sicherstellung des Betriebs der Collaboration Tools (Office 365 & Wrike)
  • Unterstützung und Training der Anwender
  • Administration der Collaboration Tools
  • Koordination und Durchführung von 1st- und 2nd-Level-Support-Aktivitäten auf dem PC, Laptop oder mobilen Endgerät des Nutzers, wie zum Beispiel Neuinstallationen, Inbetriebnahme oder Rückführung der Endgeräte
  • Schnittstelle zur externen IT-Betreuungsfirma
  • Identifikation und Dokumentation der Anfragen im Ticketsystem sowie Nachhalten der Ergebnisse
  • Verwaltung des lokalen IT-Lagerbestands und Unterstützung bei projektbezogenen Aktivitäten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-/Informatik und/oder Fachkenntnisse zu verschiedenen Collaboration Tools
  • Gute Kenntnisse in Microsoft-Betriebssystemen, Office-Anwendungen, Service-Desk-Prozessen und allgemeinen Infrastrukturthemen wie Netzwerk, Hosting und Project Software Management sind von Vorteil
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohes Maß an Flexibilität und Serviceorientierung
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie sind offen und kommunikativ und zeichnen sich durch eine analytische Arbeitsweise aus
  • Vorteilhaft sind darüber hinaus grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen wie internationalen Team.
  • Ihr Arbeitsplatz ist eines der größten deutschen Forschungszentren für Entwicklungszusammenarbeit und Wirkungsforschung.
  • Unser Standort liegt zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Unser internationales Team teilt die globale Vision einer nachhaltigen und ökologischen Entwicklung im globalen Süden ohne Armut und Hunger. Wenn Sie uns mit Enthusiasmus und Leidenschaft unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich zu bewerben.

Wir bitten darum, den Gehaltsrahmen einer karitativen Organisation, die sich für Entwicklung und für die Reduzierung von Armut in Afrika und Asien einsetzt, zu bedenken. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung unter der Referenz (J2002PC) an jobs@c4ed.org.

Projektleitung Fundraising (m/w/d)

für effektive Philanthropie und Entwicklungshilfe (J1913FR)

Weltweit leben mehr als 800 Millionen Menschen in absoluter Armut und ihre Anzahl könnte durch den fortschreitenden Klimawandel weiter steigen. In den letzten Jahrzehnten sind mehrere Billionen Euro in Entwicklungsprojekte geflossen. Aber wie wirksam sind diese Entwicklungsprogramme? Welche Ansätze wirken, welche nicht und wie können diese verbessert werden?

Das Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung/Center for Evaluation and Development (C4ED) vereint auf einzigartige Weise wissenschaftliche Forschung mit nachhaltiger globaler Entwicklungszusammenarbeit. Mit derzeit 60 Mitarbeitern in Europa, Asien und Afrika führen wir Wirkungsevaluationen durch und untersuchen mit wissenschaftlichen Methoden, welche Programme und Politiken für wen, wann und unter welchen Bedingungen greifen. Als gemeinnützige, unabhängige Forschungseinrichtung verwenden wir dafür eine Herangehensweise, für die 2019 der Wirtschaftsnobelpreis vergeben wurde.

Zur Verstärkung unserer eigenen philanthropischen Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika suchen wir für unsere Standorte in Deutschland und der Schweiz auf Honorar- und Erfolgsbasis

eine/n Expertin/en für Fundraising im Bereich des philantropischen Engagements

zur Unterstützung bei der Einwerbung von Spenden und Zuwendungen.

Dafür wünschen wir uns eine charismatische und zielstrebige Persönlichkeit mit Erfahrung im Bereich Kommunikation und Fundraising, Interesse an Entwicklungszusammenarbeit und idealerweise Zugang zu Netzwerken potenzieller Philanthropen, Gönner, Stiftungen, sozialen Entrepreneuren und CSR in Deutschland und der Schweiz. Reisebereitschaft wird vorausgesetzt. Für Ihre Aufgaben sind außerdem sehr gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse wünschenswert.

Unsere Projekte umfassen unter anderem die Themen Kinderarbeit und kindliche Entwicklung, Bildung, Reduzierung von Armut, Hunger und Aufbau von sozialer Sicherung, Beschäftigung und Mikrofinanzierung, nachhaltige Landwirtschaft und Anpassung an den Klimawandel.

Darüber hinaus unterstützt C4ED den Transfer zwischen Wissenschaft und Entwicklungspolitik durch Weiterbildungsangebote, Konferenzen und Diskussionsforen und ist als einzige deutsche Organisation Partner des globalen Forschungsnetzwerks J-PAL (MIT/Harvard Universität), welches die aktive durchführende Forschung (Action Research) in der Entwicklungszusammenarbeit pionierhaft etabliert hat.

Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem der größten deutschen Forschungszentren für Entwicklungszusammenarbeit und Wirkungsforschung nach experimentellen Ansätzen. Unser internationales Team teilt die globale Vision einer nachhaltigen und ökologischen Entwicklung im globalen Süden ohne Armut und Hunger. Wenn Sie uns mit Enthusiasmus und Leidenschaft unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich zu bewerben.

Zuschriften per Mail an Professor Dr. Markus Frölich unter jobs@c4ed.org, oder per Post an Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung gGmbH, z.Hd. Herrn Prof. Dr. Markus Frölich, O7, 3, 68161 Mannheim.

Internships at C4ED

C4ED offers the possibility for enrolled students to gather first-hand experience in impact evaluation and international development. We evaluate applications on a rolling basis.

Formal Requirements

Undergraduate or graduate students must fulfill the following formal requirements in order to work with us:

  • The internship must be stipulated as a mandatory element (Pflichtpraktikum) in the examination regulations (Prüfungsordnung) to obtain a certain amount of credit points
  • The internship cannot be longer than three months
  • A valid visa for Germany/EU*

*Note that C4ED cannot pay for any costs incurred by visa or related services.

 

Please attach the following documents to your application:

  • Enrollment certificate
  • Proof of mandatory internship (Pflichtpraktikum) from your administration
  • Cover letter (1 page)
  • CV
  • Transcript of Records (B.A. and M.A. if applicable)
  • References from prior employment