Photo by: Kazi Ashraful Alam

We are currently looking for:

Kaufmännischer Geschäftsführer/-in / CFO (m/w/d) (J1912GF)

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung ist eine gemeinnützige karitative Organisation, die erforscht, welche Programme und Politiken in der Entwicklungszusammenarbeit für wen, wann, warum und unter welchen Bedingungen wirken. Unser Fokus liegt dabei auf Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit derzeit ca. 60 Mitarbeitern forschen wir in Bereichen wie Schulbildung, Gesundheitswesen, Arbeitsmärkte, Mikrofinanzierung, Soziale Sicherung und ländliche Entwicklung. Zu unseren Partnern gehören z.B. UNICEF, ILO, Weltbank, KfW und GIZ.

Zur Unterstützung der Geschäftsführer Professor Dr. Markus Frölich und Dr. Markus Olapade suchen wir am Standort Mannheim eine Führungskraft, die engagiert die wertschätzende und philanthropische Unternehmensphilosophie mitträgt, insbesondere in den Bereichen Finanzen, globales Management und globale Personalführung.

Ihre Aufgaben:

  • Geschäftsführung der internationalen Unternehmensgruppe
  • Inhaltliche und disziplinäre Leitung der Bereiche Finanzen, Steuern (auch international), Recht und Vertragswesen, Controlling und Kostenrechnung, Buchhaltung, Inkasso und Personal
  • Verantwortung über Budget, Finanzplanung, Jahresabschlüsse und laufende Berichterstattung (intern und extern)
  • Proaktive Gestaltung im Bereich Prozess- und Projektmanagement
  • Kontinuierliche Optimierung der Kernprozesse
  • Strategische Planung, Sicherung des Unternehmenswachstums

 

Ihr Profil:

  • Langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Controlling/Finanz- und Rechnungswesen
  • Langjährige Erfahrung in der Bereichsleitung- oder Geschäftsführung
  • Erfahrungen in Unternehmensorganisation und Prozessoptimierung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung zu Steuern, Recht und Vertragswesen
  • Analytische Denkweise
  • Führungs-, Kommunikations- und soziale Kompetenz in einem internationalen Umfeld
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Arbeitseffektivität
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, proaktive Lösungsorientierung
  • Entscheidungsfreude und Umsetzungsfähigkeit
  • Gewinnende Persönlichkeit, zielstrebiges Auftreten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber einem komplexen und dynamischen Umfeld
  • Sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

 

Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit in einem der größten deutschen Forschungszentren für Entwicklungszusammenarbeit und Wirkungsforschung nach experimentellen Ansätzen. Es freut uns daher besonders, dass für diese Art der Forschung jüngst der Wirtschaftsnobelpreis 2019 verliehen wurde und dass einer der drei Preisträger zu unseren Forschungspartnern zählt. Unser Standort in Mannheim liegt zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Unser internationales Team teilt die globale Vision einer nachhaltigen und ökologischen Entwicklung im globalen Süden ohne Armut und Hunger. Wenn Sie uns mit Enthusiasmus und Leidenschaft unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich zu bewerben.

Wir bitten Bewerber, den Gehaltsrahmen einer karitativen Organisation, die sich für Entwicklung und für die Reduzierung von Armut in Afrika und Asien einsetzt, zu bedenken. Zuschriften mit Gehaltsvorstellung per Mail an Professor Dr. Markus Frölich unter jobs@c4ed.org, oder per Post an Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung gGmbH, z.Hd. Herrn Prof. Dr. Markus Frölich, O7, 3, 68161 Mannheim.

Research Manager (m/f/d) (J1901QRM)

The Center for Evaluation and Development (C4ED), Germany, is looking for a Research Manager for qualitative research methods to join its Qualitative Methods Team. The person will be working alongside qualitative researchers and quantitative impact evaluators on projects taking place in developing countries.

C4ED’s vision is to improve the lives of the poor and vulnerable by making development interventions more effective. With a strong focus on mixed-methods and quantitative impact evaluations in developing countries, C4ED is one of the leading German research centers in the areas of poverty reduction, microfinance, health insurance, education, humanitarian assistance, and nutrition. C4ED is currently conducting projects all over the world and maintains research relationships with 3ie, ACTED, GCF, IFAD, ILO, IPA, J-PAL, the World Bank, and UNICEF to name just a few of its cooperation partners.

As Research Manager for qualitative research methods, you will be involved in designing, managing and conducting qualitative data collection as well as data analysis for the projects C4ED is carrying out in developing countries. Your tasks would include:

  • Design and planning of qualitative research strategies in cooperation with clients
  • Development of qualitative research instruments (for instance, interview and focus group topic guides) for use in evaluation studies in developing countries
  • Collecting and/or supervising the collection of qualitative data, for instance, through key informant interviews, focus groups, in depth interviews and observations
  • Delivering training sessions on qualitative research methods
  • Analyzing qualitative data
  • Support in writing policy briefs, reports, and scientific publications
  • Assisting in applications for projects and grants
  • Project management

You have a Bachelor or Master’s degree in social science, international development or a related field, with extensive training and experience in qualitative data collection and analysis. Qualitative research experience with vulnerable groups or in conflict-affected areas would be a plus. Familiarity with (applying) quantitative impact evaluation methodologies is a plus but not required. Knowledge of issues in development (e.g. child labour, education, inclusive development, gender equality, health and development, poverty, agriculture) is also a plus. You are interested in gaining first-hand experience in the field of impact evaluations and development economics.

You have excellent written and verbal communication skills in English; written and verbal communication skills in other languages (e.g. French, Arabic) would be a plus. Knowledge of software used for qualitative analysis (e.g. MAXQDA, NVivo) are desirable but not required.

While you will be working in a team, you are also able to work independently. You are detail-oriented, adept at multitasking and can work under pressure. You enjoy interacting with a wide range of individuals ranging from researchers to donors and local partners, and you are able to maintain good collaborations.

The role offers a good opportunity to gain experience in conducting evaluations and to deepen your expertise in qualitative research methodology and general project management skills. In-house training on quantitative impact evaluation methods will also be available. We are interested in offering you a long-term job perspective. The position is based in Mannheim, Germany, and includes travel to research project sites (e.g. South Asia, Africa) for data collection and other tasks. Project-based opportunities may also be available, and we are open to discussing such roles with candidates.

We look forward to receiving your CV, cover letter, a copy of a report or qualitative analyses you have conducted, and a copy of your University’s transcripts and/or certificates (if available). Note that we can only accept applications that show evidence on a valid working permit for Germany. The new deadline for applications is 13 December 2019.

For further information and to submit your application, please contact Dr. Megan Sim (jobs@c4ed.org)

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung / Center for Evaluation and Development sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Assistent(in)/Sekretär(in) (m/w) (J1910SA)

Das C4ED ist eine gemeinnützige karitative Organisation, die erforscht, welche Programme und Politiken in der Entwicklungszusammenarbeit erfolgreich sind. Das Zentrum zielt darauf ab, einen Beitrag zur Linderung von Not und Armut sowie zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Das Zentrum kooperiert mit namhaften Partnern wie UNICEF, ILO, Weltbank, KfW und GIZ.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeines Büromanagement, Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Personalsachbearbeitung
  • Reiseplanung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Verwaltung des Inventars
  • Aktenführung und Dokumentenverwaltung
  • Administrative und koordinative Unterstützung der Geschäftsführung
  • Allgemeine Hospitality Aufgaben

Ihr Profil:

  • Minimum erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Assistenz in einem projektorientierten Umfeld
  • Erfahrung in Personalwesen, Reisekostenabrechnung
  • Souveräner Umgang mit MS Office
  • Schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Engagierte, selbstständige sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Aufgrund unserer Internationalität sind interkulturelle Kompetenzen sowie ein freundliches, verbindliches Auftreten Voraussetzung. Wir wünschen uns außerdem eine proaktive Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten.Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen wie internationalen Umfeld im Herzen Mannheims.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung bis zum 30.11.2019 unter der Referenz J1910SA an jobs@c4ed.org .

Internships at C4ED

C4ED offers the possibility for enrolled students to gather first-hand experience in impact evaluation and international development. We evaluate applications on a rolling basis.

Formal Requirements

Undergraduate or graduate students must fulfill the following formal requirements in order to work with us:

  • The internship must be stipulated as a mandatory element (Pflichtpraktikum) in the examination regulations (Prüfungsordnung) to obtain a certain amount of credit points
  • The internship cannot be longer than three months
  • A valid visa for Germany/EU*

*Note that C4ED cannot pay for any costs incurred by visa or related services.

 

Please attach the following documents to your application:

  • Enrollment certificate
  • Proof of mandatory internship (Pflichtpraktikum) from your administration
  • Cover letter (1 page)
  • CV
  • Transcript of Records (B.A. and M.A. if applicable)
  • References from prior employment